Suche:
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Ein Dankeschön im Namen aller Tiere

Dahme/Mark, den 22.10.2020

Liebe Freunde des Tierparks,

es ist an der Zeit, Danke zu sagen. Die Stadt Dahme/Mark möchte sich recht herzlich bei den Tierpaten sowie den Spenderinnen und Spendern für die Tiergehegesanierung bedanken. In diesem Jahr sind bereits insgesamt 5.280 EUR zusammengekommen.

 

Unsere Paten übernehmen mit ihrem Spendenbeitrag einen Teil der Kosten für die Haltung des ausgewählten Lieblingstieres und leisten einen direkten Beitrag zur Tierpflege und den Futterkosten. Wofür die Spenden zur Tiergehegesanierung verwendet werden, können Sie derzeit im Tierpark beobachten. Der Bau des neuen Stallgebäudes geht voran.

 

Der im Schlosspark Dahme gelegene Heimattierpark ist eines der touristischen Aushängeschilder der Stadt und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Auf dem 7,5 ha großen Gelände warten Damwild, Zwergesel, Zwergziegen, Kamerunschafe, Meerschweinchen, Lama, Nasenbären und einige Exoten auf die Besucher. Der Besuch des Parks ist kostenfrei.

 

Linda Haufe 
SB Freiwillige Einrichtungen

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ein Dankeschön im Namen aller Tiere