Suche:
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

ÖFFENTLICHE AUSSCHREIBUNG GRUNDSTÜCKSVERKAUF

Amt Dahme/Mark, den 11.12.2020

Lage des Grundstücks:

außerhalb der Ortslage Weißen im Außenbereich, im Wald, Grundstückszufahrt vorhanden von der L714 aus, Gemarkung Meinsdorf: Flur 7,Flurstücke 216/1 und 219/1

Gebäude:

Baujahr 1984

Grundstücksgröße:

1.905 m²

Gebäudefläche:

90 m² (Raumhöhe ca. 5 m)

 

Das Gelände ist mit einem 2 m hohen Maschendrahtzaun eingezäunt. Es befinden sich außerdem innerhalb der Einzäunung 2 Tiefbrunnen 30 m tief und ein Erdbehälter mit 100 m³ Fassungsvermögen. Die Anlagenteile (2 Filter, Druckerhöhungsstation, Schaltschränke, Rohrleitungen) wurden bisher nicht zurück gebaut.

 

Das Objekt besitzt einen Stromanschluss. Innen- und Außenbeleuchtung wurden 2017 erneuert. Brunnenwasser kann genutzt werden.

 

Das Wasserwerk Meinsdorf ist am 19.12.2019 außer Betrieb gegangen.

 

Mindestgebot :  30 000 €

 

Der Meistbietende erhält den Zuschlag. Der Käufer trägt auch alle im Zusammenhang mit der Veräußerung anfallenden Kosten. Im Zusammenhang mit einem Vermittlungsverfahren zum Sachenrechtsbereinigungsgesetz das Wasserwerk Meinsdorf betreffend wurde ein Gutachten zur Beurteilung von Flächen von wasserwirtschaftlich genutzten Anlagen im Dezember 2000 erstellt. Alle Unterlagen können nach vorheriger Terminvereinbarung eingesehen werden. Auch eine Objektbesichtigung ist möglich.

 

Das Angebot ist in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Angebot Grundstückskauf“ bis zum 26.01.2021 an den WAZV Hohenseefeld, Chausseestraße 12a in 14913 Hohenseefeld zu schicken.

 

Der Zweckverband behält sich vor, von einem Verkauf des Grundstückes abzusehen oder es erneut anzubieten. Ein Rechtsanspruch auf Erwerb leitet sich nicht aus der Teilnahme an der Ausschreibung ab.

 

Für Rückfragen erreichen Sie uns telefonisch unter 033744/60233.

Wasser- und Abwasserzweckverband Hohenseefeld

 

Bild zur Meldung: Wasserwerk Meinsdorf